Suche

Ringvorlesung: Welt aus den Fugen

Ab 19.Oktober, Uni Kassel: Dem oft einseitigen Diskurs zu aktuellen Konflikten soll eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven gegenübergestellt werden.

Schlagwort

Studienleistung

Unterschrift gesetzt: Romantik, Land und Kaffee geklaut – Wohin jetzt?

Ein Text von: Eva Eyrich, Lilly Hofmann, Ida Brandenburger... Fünfter Blogeintrag zum Thema Neoliberalismus und Entwicklungspolitik als Fluchtursache am Beispiel der Economic Partnership Agreements (EPA). Bildbeschreibung: Das Bild zeigt eine Collage aus zwei überlagerten Fotografien. Auf dem einen Bild ist... weiterlesen →

Alternativen zu Militäreinsätzen

Ein Text von: William-Samir Abu El-Qumssan, Thorben Fleck, Marie-Christin Prackwieser, Nils Gießler Immer wieder stehen das Militär und die damit verbundenen Entscheidungen, die getroffen werden, in der Kritik. Dies wurde in den vorangegangenen Beiträgen schon thematisiert. Doch wie sehen die... weiterlesen →

Die NATO in Afghanistan- Ein Krieg ohne Ende?

Ein Text von: William-Samir Abu El-Qumssan, Thorben Fleck, Marie-Christin Prackwieser, Nils Gießler... Nato verlängert Militäreinsatz bis 2017- Ein Krieg ohne Ende?   Auch im nächsten Jahr bleiben die SoldatInnen des Nato Militärbündnisses in Afghanistan vertreten. Von den Nato-Generalsekretären beschlossen verlängert... weiterlesen →

Der Aufbau einer weiblichen Identität in der kurdischen Frauenguerilla

Ein Text von: Anika Apfel, Regine Beyß... „In den langen Jahren des Kampfes schafften es die Frauen nicht nur, eigene Strukturen aufzubauen, sondern auch eine „weibliche“ Kampfauffassung herauszubilden, die letztendlich die gesamte Guerilla beeinflusste und zu einer inneren Demokratisierung führte.“... weiterlesen →

4 Vorgänge des Neoliberalismus – Entwicklungshilfe

Ein Text von: Mateo Hima, Oliver Schulz, Mehdi Eskandari... Im heutigen Blogeintrag beschäftigen wir uns mit den Motiven für die Vergabe von Entwicklungshilfe, sowie Problemen die sich dadurch ergeben. Eine eindeutige Definition des Begriffes Entwicklungshilfe ist wissenschaftlich umstritten. Es wird... weiterlesen →

Landgrabbing als Fluchtursache

Ein Text von: Lars Behlen, Julian Brandt, Maximilian Preuss... Durch Landnahme verlieren viele Tausende Menschen ihre Lebensgrundlage. Doch was ist das eigentlich, Landgrabbing? Der Begriff Landgrabbing wurde von der NGO (Non Government Organisation) GRAIN 2008 geprägt. Er bezeichnet den Erwerb... weiterlesen →

Finanzierung von Terror

Ein Text von: Henrike Witte, Jan-Rickmer Feindt, Yasmine Somai... “Kein Zweifel: Der "Islamische Staat" (IS) ist reich, er gilt als kapitalkräftigste Terrororganisation der Geschichte.” (Diekmann, 2015) Bei dieser Aussage kommen natürlich einige Fragen auf: Wo kommt all das ganze Geld her,... weiterlesen →

Die Köpfe hinter den Montagsmahnwachen

Ein Text von: Jacqueline Leucker, Martin Tarara, Colin Schneider, Sven Lämmerhirt... Die Friedensdemonstrationen finden seit dem 17.03.2014 meist montags statt und werden daher auch als Montagsdemonstrationen oder Montagsmahnwachen bezeichnet. Mit dem Namen und Termin treten sie in die Fußstapfen der... weiterlesen →

Was sagt Christoph Görg zu der Umweltproblematik und den Handlungsoptionen?

Interview mit Christoph Görg am 03.01.2017 zu der Umweltproblematik und den Handlungsoptionen (von Kathrin Godehardt, Cornelia Kreß, Hanna Mause, Tabea Schlatter) (zur Person Chrisoph Görg empfehlen wir einen Blick in unseren vorletzten Blogeintrag) Christoph Görg, Sie haben sowohl Soziologie als... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑