Suche

Ringvorlesung: Welt aus den Fugen

Ab 19.Oktober, Uni Kassel: Dem oft einseitigen Diskurs zu aktuellen Konflikten soll eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven gegenübergestellt werden.

Schlagwort

Flucht

Neoliberalismus = Neokolonialismus?! – Investoren rauben Subsistenzbauern und -bäuerinnen das Land

Ein Text von: Jakob Weinreich, Christoph Klakus, Alexander Nolte, Christopher Frank Schütz.... Bildbeschreibung: Die Karikatur zeigt Landnahme im wortwörtlichen Sinn: Hände reicher Investoren aus aller Welt reißen afrikanischen Subsistenzbauern und -bäuerinnen den fruchtbaren Boden unter den Füßen weg. Nachdem sich... weiterlesen →

4 Vorgänge des Neoliberalismus – Militärische Intervention

Ein Text von: Mateo Hima, Oliver Schulz, Mehdi Eskandari... Im zweiten Blogeintrag haben wir uns mit dem Aspekt des Klimawandels als Vorgang des Neoliberalismus beschäftigt. Die Thematik des folgenden Beitrags ist die militärische Intervention. Das Ziel einer humanitären militärischen Intervention... weiterlesen →

#noborders

Ein Text von: Lisa Marie Brauner, Luisa Seifert, Fabian Thiel... Die Europäische Union (EU) ist als friedliches Bündnis gegründet worden, um in erster Linie die wirtschaftlichen Interessen der Mitgliedsländer zu unterstützen. Dazu sind beispielsweise die Einfuhrzölle und die Passkontrollen abgeschafft... weiterlesen →

Bericht über den Vortrag „Die Schattenseite der roten Tomate“

Ein Text von: Vinzenz Oswald, Vitus Schmidbauer, Michael Imrisek, Michael Stutzke... In unserem heutigen Blogbeitrag wollen wir euch von der Veranstaltung „Die Schattenseite der roten Tomate“, die am 21.11.2016 in Räumlichkeiten der Universität Kassel stattfand, berichten. Die Veranstaltung thematisierte Lebens-... weiterlesen →

EPAs: Freihandelsabkommen und ihre Folgen

Ein Text von: Lars Behlen, Julian Brandt, Maximilian Preuss ... EPAs (Economic Partnership Agreements) sind Abkommen zwischen der EU und den AKP-Staaten mit weitreichenden Folgen. Der Theorie nach, sollen im Neoliberalismus das Wachstum und der Wohlstand von Ländern gemehrt werden.... weiterlesen →

Eine Kritik der Genfer Flüchtlingskonvention

Ein Text von: Lars Behlen, Julian Brandt, MaximilianPreuss ... Millionen Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht. Doch wie wird der Begriff Flüchtling eigentlich definiert? Und ist diese Definition ausreichend? Laut dem UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen[1] sind momentan... weiterlesen →

Grab some Land…

Ein Text von: Eva Eyrich, Lilly Hofmann, Ida Brandenburger... Nach den ersten beiden Blogeinträgen, welche sich einerseits mit den allgemeinen Bedingungen der EPAs (Economic Partnership Agreement) anhand des Liedes „On signe pas“ von Didier Awadi und andererseits mit den Auswirkungen... weiterlesen →

„Krisenmanagement“ der europäischen Flüchtlingspolitik

Ein Text von: Rosi Rohde, Maximilian Kraft, Patrick Scherer, Alicia Aguilar González... Krisenmanagement der europäischen Flüchtlingspolitik Millionen von Menschen befinden sich auf der Flucht und der Suche nach Schutz und Sicherheit. In Folge von humanitären Katastrophen mussten sie ihre Heimat... weiterlesen →

Von wegen Romantik…

Ein Text von: Eva Eyrich, Lilly Hofmann, Ida Brandenburger... Zweiter Blogeintrag zum Thema Neoliberalismus und Entwicklungspolitik als Fluchtursache am Beispiel der Economic Partnership Agreements (EPA) "Von wegen Romantik" - Bildbeschreibung Das Bild zeigt ein Meer aus Rosen, wie sie hierzulande... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑