Suche

Ringvorlesung: Welt aus den Fugen

Ab 19.Oktober, Uni Kassel: Dem oft einseitigen Diskurs zu aktuellen Konflikten soll eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven gegenübergestellt werden.

Kategorie

Global Governance

Klima- und Umweltpolitik vor neuen Herausforderungen: Klimapolitik muss sozial werden!

Ein Text von: Maximilian Brauer, Sandra Drozdowski, Dominik Rath, Miriam Winklhöfer... Das Spannungsfeld zwischen den politischen Aufgaben von Umweltpolitik und sozialer Gerechtigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung- aber auch gleichzeitig an Brisanz. So steht, im Zuge der Globalisierung, vor allem die... weiterlesen →

Die R2P (Responsibility to protect) – Ein effektiver Schutz der Menschenrechte oder die international willkürliche Normanwendung zur Erfüllung der sog. „Schutzverantwortung“ ?

Ein Text von: Viola Duhme, Matthias Macanovic, Alexander Rotter... „Wenn wir auch nicht alle Menschen überall schützen können, so ist das kein Grund dort, wo wir dies vermögen, tatenlos zu bleiben “ [1]. Mit dieser politischen Leitmaxime, begründeten die Vereinten... weiterlesen →

Zusammenfassung, Fazit & Ausblick zum Thema Globalisierung, Fluchtursachenbekämpfung & Neoliberalismus

Ein Text von: Jakob Weinreich, Christoph Klakus, Alexander Nolte, Christopher Frank Schütz... Bildbeschreibung: Das Bild ist eine Karikatur, auf der die Kontinente Europa und Afrika abgebildet sind. Auf europäischer Seite liegt ein dickbäuchiger Klient bei seinem Therapeut auf der Untersuchungscouch... weiterlesen →

Unterschrift gesetzt: Romantik, Land und Kaffee geklaut – Wohin jetzt?

Ein Text von: Eva Eyrich, Lilly Hofmann, Ida Brandenburger... Fünfter Blogeintrag zum Thema Neoliberalismus und Entwicklungspolitik als Fluchtursache am Beispiel der Economic Partnership Agreements (EPA). Bildbeschreibung: Das Bild zeigt eine Collage aus zwei überlagerten Fotografien. Auf dem einen Bild ist... weiterlesen →

Flucht und Neoliberalismus: eine Bilanz

Ein Text von: Lars Behlen, Julian Brandt, Maximilian Preuss... In unseren vorangegangen Blogeinträgen haben wir uns zu verschiedenen Themen der Flucht in Zusammenhang mit Neoliberalismus beschäftigt. In diesem Beitrag ziehen wir Bilanz. Der Neoliberalismus [1] mit seinen Grundsätzen, wie z.B. die... weiterlesen →

Alternativen zu Militäreinsätzen

Ein Text von: William-Samir Abu El-Qumssan, Thorben Fleck, Marie-Christin Prackwieser, Nils Gießler Immer wieder stehen das Militär und die damit verbundenen Entscheidungen, die getroffen werden, in der Kritik. Dies wurde in den vorangegangenen Beiträgen schon thematisiert. Doch wie sehen die... weiterlesen →

Landgrabbing als Fluchtursache

Ein Text von: Lars Behlen, Julian Brandt, Maximilian Preuss... Durch Landnahme verlieren viele Tausende Menschen ihre Lebensgrundlage. Doch was ist das eigentlich, Landgrabbing? Der Begriff Landgrabbing wurde von der NGO (Non Government Organisation) GRAIN 2008 geprägt. Er bezeichnet den Erwerb... weiterlesen →

Was sagt Christoph Görg zu der Umweltproblematik und den Handlungsoptionen?

Interview mit Christoph Görg am 03.01.2017 zu der Umweltproblematik und den Handlungsoptionen (von Kathrin Godehardt, Cornelia Kreß, Hanna Mause, Tabea Schlatter) (zur Person Chrisoph Görg empfehlen wir einen Blick in unseren vorletzten Blogeintrag) Christoph Görg, Sie haben sowohl Soziologie als... weiterlesen →

Die Mär vom „Wirschaftsflüchtling“

Ein Text von Vinzenz Oswald, Vitus Schmidbauer, Michael Imrisek, Michael Stutzke... Nun nach dem wir uns in den ersten beiden Blogbeiträgen mit der Thematik des Neoliberalismus als Fluchtursache beschäftigt haben, haben wir einen Einblick darin bekommen, wie dieses System Menschen... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑