Suche

Ringvorlesung: Welt aus den Fugen

Ab 19.Oktober, Uni Kassel: Dem oft einseitigen Diskurs zu aktuellen Konflikten soll eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven gegenübergestellt werden.

Kategorie

Friedensforschung

Die R2P (Responsibility to protect) – Ein effektiver Schutz der Menschenrechte oder die international willkürliche Normanwendung zur Erfüllung der sog. „Schutzverantwortung“ ?

Ein Text von: Viola Duhme, Matthias Macanovic, Alexander Rotter... „Wenn wir auch nicht alle Menschen überall schützen können, so ist das kein Grund dort, wo wir dies vermögen, tatenlos zu bleiben “ [1]. Mit dieser politischen Leitmaxime, begründeten die Vereinten... weiterlesen →

Die Friedensbewegung seit den 2000er Jahren: Konfliktfelder, Erfolge und gegenwärtige Problematiken

Ein Text von: Jacqueline Leucker, Martin Tarara, Colin Schneider, Sven Lämmerhirt... Der folgende Beitrag möchte an unseren zweiten Blog anknüpfen. Hier sollen zum einen die großen Konfliktfelder, mit denen sich die Friedensbewegung im 21. Jahrhundert beschäftigt, skizziert werden. Ein kleines... weiterlesen →

Alternativen zu Militäreinsätzen

Ein Text von: William-Samir Abu El-Qumssan, Thorben Fleck, Marie-Christin Prackwieser, Nils Gießler Immer wieder stehen das Militär und die damit verbundenen Entscheidungen, die getroffen werden, in der Kritik. Dies wurde in den vorangegangenen Beiträgen schon thematisiert. Doch wie sehen die... weiterlesen →

Ab wann kann man von militärischer Intervention sprechen?

Ein Text von: Ann-Kathrin Crede, Carina Marten, Marvin Ploch, Daniel Rexroth, Christian Brinkmann... Seit Dezember 2010 bestimmen in den nordafrikanischen Staaten, beginnend bei Tunesien über Libyen, Ägypten bis nach Syrien, Aufstände und Rebellionen bis hin zu Bürgerkrieg den Alltag. Ausgangspunkt... weiterlesen →

Der Syrienkonflikt in Zahlen

Ein Text von: Paul Werner, Marc Wenzel, Lena Schilling... Wir alle wissen, dass in Syrien ein Bürgerkrieg mit gravierenden Folgen für die dort lebenden Menschen tobt. Dieser Krieg begann dort vor mehr als 5 Jahren, nachdem 2011 die Unruhen aus... weiterlesen →

Wider der reinen Moral – Teil 1/2

Ein Text von Ann-Kathrin Crede, Carina Marten, Marvin Ploch, Daniel Rexroth, Christian Brinkmann... Wo ist eigentlich die Friedensbewegung geblieben? Das konnte man sich in den vergangenen Jahren häufiger fragen. War sie in der Vergangenheit die Stimme der Moral, die nun... weiterlesen →

Ist der Krieg eine gerechtfertigte Fortsetzungsmethode der Politik?

Eine völkerrechtliche Replik zu Grenzen und Möglichkeiten der Kriegsführung Ein Text von Viola Duhme, Matthias Macanovic, Alexander Rotter... Keine andere militärtheoretische und -philosophische Abhandlung, spaltete und polarisierte über Generationen hinweg die Zeitgeister, wie das unvollendete Werk „Vom Kriege“ des Militärwissenschaftlers... weiterlesen →

#friedensbewegung?

Ein Text von: Karina Schmidt, Vanessa Sinß, Jan-Lukas Gruhler, Sarah Engelhard... Ebenso wie das 1958 entworfene Peace-Symbol veränderten sich im Laufe der letzten Jahrzehnte auch die Gesellschaften und die globalen Konflikte. Neue Technologien wie das Internet brachten eine neue Kommunikationsart... weiterlesen →

Hat das Peace-Symbol ausgesorgt?

Ein Text von: Karina Schmidt, Vanessa Sinß, Jan-Lukas Gruhler, Sarah Engelhard... Das 1958 entworfene Zeichen für den ersten Ostermarsch der CND von London zum Atomwaffenforschungszentrum in Alderstom etablierte sich bis heute als weltbekanntes Symbol für den Frieden. Doch hat das... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑