Suche

Ringvorlesung: Welt aus den Fugen

Ab 19.Oktober, Uni Kassel: Dem oft einseitigen Diskurs zu aktuellen Konflikten soll eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven gegenübergestellt werden.

Kategorie

Feminismus

So haben zwei Studierende die Revolution in Tunesien erlebt

Ein Text von: Julia Warga, Maike Grohmann, Manuel Haas und Theresa Klene... Während der Arbeit an unserem Blog hatten wir die Idee, Menschen die den arabischen Frühling miterlebt haben zu Wort kommen zu lassen. Daraus ist ein 45-minütiges Gespräch mit... weiterlesen →

Der Aufbau einer weiblichen Identität in der kurdischen Frauenguerilla

Ein Text von: Anika Apfel, Regine Beyß... „In den langen Jahren des Kampfes schafften es die Frauen nicht nur, eigene Strukturen aufzubauen, sondern auch eine „weibliche“ Kampfauffassung herauszubilden, die letztendlich die gesamte Guerilla beeinflusste und zu einer inneren Demokratisierung führte.“... weiterlesen →

Video: Türkei und Kurdistan (18.01.2017)

Die Aufzeichnung von Anja Flachs und Murat Çakırs Vortrag „Autoritäre Staatlichkeit in der Türkei, (Frauen-)Widerstand und Basisdemokratie in Kurdistan“ vom 18.01.2017 ist nun online.

Rojava stellt die Systemfrage

Ein Text von: Regine Beyß, Annika Apfel... Bereits im Januar 2014 verabschiedeten die Menschen im syrischen Teil Kurdistans einen demokratischen Gesellschaftsvertrag [1]. Die Region orientiert sich am Modell des demokratischen Konföderalismus des ehemaligen PKK-Vorsitzenden Abdullah Öcalan, das vor allem auf... weiterlesen →

Die europäisch gefärbte Sichtweise auf die Weiblichkeit der arabischen Welt oder „unsere“ Emanzipation, die noch keine ist.

Ein Text von: Marcus Göbel, Lisa-Marie Konschak, Jessica Neitz... Bei der Berichterstattung zum Arabischen Frühling wurde und wird in den gängigen Nachrichtenmagazinen wenig darüber informiert, dass Frauen und Fraueninteressengruppen dabei einen großen Beitrag leisteten (Unmüßig, 2014) [1]. Somit stellt sich... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑